Datenschutz

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Kati von Ameln
Bahnhofstraße 2
30159 Hannover

Telefon: +49 (0)151 53084434
E-Mail:  Kati.vonameln@fingertips-wellness.de

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden vom Provider automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners in sog. Logfiles erfasst.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version  Das Betriebssystem des Nutzers  Die IP-Adresse des Nutzers  Datum und Uhrzeit des Zugriffs Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt  Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Zweck der Datenerhebung

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die in Logfiles gespeicherten Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.

Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eine Datenverarbeitung zu Analysezwecken findet nicht statt.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Social Plugins

Unsere Webseite verwendet keine social Plugins. Wir haben lediglich mit einem einfachen HTML-Link unsere Profilseite auf facebook verlinkt.

Wenn Sie dem Link folgen wird die Profilseite von uns auf facebook geöffnet. Bei Aufruf unserer Profilseite auf facebook gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von facebook.

Datenschutzhinweise von facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Nutzungsbedingungen von facebook: https://www.facebook.com/legal/terms?ref=pf

Google Web Fonts

Unsere Website verwendet möglicherweise Google Web Fonts, womit die Darstellung von Schriften ermöglicht, dabei wird der Font von einem externen Server von Google in den USA geladen, d.h. Google ist theoretisch über die Benutzung in Kenntnis gesetzt und Daten wie die IP-Adresse des Benutzers werden in die USA übertragen.

Datenschutzhinweise von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Nutzungshinweise von Google: https://policies.google.com/terms?hl=de

Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics-Datenschutzerklärung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich folgende Rechte zu:

Sie haben das Recht auf Bestätigung darüber, ob von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet werden sowie ein Recht auf Auskunft über diese Daten nach Art. 15 DSGVO. Sollten die erhobenen Daten nicht korrekt sein, habe Sie nach Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung der von Ihnen erhobenen, personenbezogenen Daten. Nach Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, dass die betreffenden personenebezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, der Art. 17 DSGVO sieht Ausnahmen vor, bei denen eine weitere Verarbeitung jedoch erforderlich ist. Unter den in Art. 18 DSGVO Voraussetzungen können Sie als betroffene Person die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sind die Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO erfüllt, dann haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und Sie können verlangen, dass die von Ihnen bereitgestellten Daten an Sie oder einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.Widerruf Schon erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Widerspruch Nach Art. 21 DSGVO können Sie jederzeit der zukünftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten widersprechen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.